Archivierter Artikel vom 28.12.2020, 14:50 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Versuchter Trickbetrug auf Globus-Parkplatz: Polizei warnt vor verschiedenen Maschen

Es ist kurz nach halb zehn, als sich Dieter Freber aus Dichtelbach auf dem Globus-Parkplatz zurück in sein Auto begibt. Der 84-Jährige ist gerade dabei sich anzuschnallen, wie er berichtet, als ein junger Mann an die Scheibe des Beifahrerfensters klopft und die Tür einen Spalt öffnet.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 3 Minuten