Archivierter Artikel vom 07.03.2018, 16:31 Uhr
Plus
Kastellaun

Verkaufsoffener Sonntag: Kastellaun begrüßt schon mal den Frühling

Die gesammelte Schmutzwäsche der gesamten Arbeitswoche häuft sich im Wäschekorb. Der Geschirrstapel droht langsam umzukippen. Der Sprudelkasten ist leer. Das Auto trieft vor Dreck. Und der Rasen hat gerade seine wilde Phase – die Samstage der meisten Arbeitnehmer sind geprägt von Arbeiten und Erledigungen, die unter der Woche liegen bleiben. Für einen gemütlichen Einkaufsbummel bleibt da selten Zeit, und sonntags sind die Läden geschlossen.

Von Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten