Plus
Bad Kreuznach/Rheinböllen

Verhandlung in Bad Kreuznach: Milde Strafe für nächtliche Attacke in Rheinböllen

Mit Bewährungsstrafen für drei Angeklagte im Alter von 25 bis 30 Jahren endete das Verfahren um einen nächtlichen Erpressungsversuch in Rheinböllen. Das Landgericht Bad Kreuznach verurteilte den 25-Jährigen und den 30-Jährigen wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung.

Von Christine Jäckel
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 17.01.2023, 16:27 Uhr