Plus
Rhein-Hunsrück

Vergabe: Rhein-Hunsrück-Kreis investiert in Radwegeplanung

Das Radwegenetz im Kreis soll optimiert und auf den Alltagsverkehr ausgerichtet werden. Der Kreisausschuss hat am Montag beschlossen, einen entsprechenden Auftrag an das Planungsbüro Stadt-Land-plus GmbH zu vergeben. Damit setzte der Kreisausschuss einen Beschluss des Kreistags aus dem vergangenen Dezember um und investiert fast 83.000 Euro für ein Konzept.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten