Archivierter Artikel vom 25.07.2021, 18:18 Uhr
Plus
Mörsdorf

Verantwortliche ziehen erste Bilanz: Betrieb der Geierlay läuft völlig „entspannt“

Die vor gut zwei Wochen vereinbarte „Testphase“ beim Betrieb der Hängeseilbrücke Geierlay ist beendet. Fazit der beteiligten Gemeinden und Behörden: Alles läuft entspannt und reibungslos. „Bei den Kreisverwaltungen in Cochem und Simmern sind bisher keine Beschwerden aufgelaufen“, weiß Hans-Peter Färber, Erster Beigeordneter von Mörsdorf, zu berichten. Einem Weiterbetrieb des beliebten Ausflugsziels stehe also nichts im Wege.

Von Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 3 Minuten