Archivierter Artikel vom 11.03.2016, 15:22 Uhr
Plus
Boppard

Urnenwand in Bopparder Karmeliterkirche geplant: Kolumbarium ist Pilotprojekt im Bistum

In der Karmeliterkirche – im Seitenschiff zum Rhein gelegen – soll eine Urnengruft (Kolumbarium) entstehen. War es im Mittelalter Privileg des Adels und der Kirchenfürsten in einer Kirche beigesetzt zu werden, sollen alle Bürger der Stadt Boppard, gleich welcher Religionszugehörigkeit, im Kolumbarium ihre letzte Ruhe finden können.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema