Archivierter Artikel vom 24.08.2011, 18:30 Uhr
Plus

Unwetter tobt im Rhein-Hunsrück-Kreis

Rhein-Hunsrück – Weltuntergangsszenarien auf der Hunsrückhöhe: Sturmböen von bis zu 130 Stundenkilometern und heftige Gewitter mit Hagelschauern sorgten am Mittwochnachmittag für chaotische Zustände von Kastellaun bis Rheinböllen, von Kirchberg bis Wiebelsheim. Dächer wurden abgedeckt, Keller geflutet, Bäume entwurzelt. Die gute Nachricht dabei: Bis Redaktionsschluss wurde offensichtlich niemand verletzt.

Lesezeit: 1 Minuten