Archivierter Artikel vom 26.02.2021, 13:00 Uhr
Plus
Mörsdorf

Unvernunft der Nation ist nicht aufzuhalten: 3000 Besucher kamen letztes Wochenende zur Geierlay

Dass man sich an der Hängeseilbrücke Geierlay in Mörsdorf auf die Füße treten kann, wenn viel Betrieb herrscht, ist nichts Neues. Seit ihrer Eröffnung am 3. Oktober 2015 erfreut sich die spektakuläre Verbindung zwischen Mörsdorf und Sosberg gleichbleibend hoher Beliebtheit. Aber in Zeiten von Corona-Mutationen ist das leider keine gute Nachricht.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten
+ 4218 weitere Artikel zum Thema