Boppard

„Unsere Heimat“: Ausstellung in Boppard zeigt auch persönliche Schätze des Mittelrheintals

In einem kleinen, aber durchaus feierlichen Rahmen eröffnete Frank Schröder, Museumsleiter in Boppard, die Wanderausstellung „Unsere Heimat: Schätze des Landes“ der Generaldirektion Kulturelles Erbe im Museum der Kurfürstlichen Burg. Helmut Schröder, Erster Beigeordneter der Stadt, konnte hierzu Thomas Metz begrüßen, den Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, der den Besuchern die Ausstellung näherbrachte.

Dagmar Stadtfeld Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net