Archivierter Artikel vom 30.04.2020, 20:26 Uhr
Woppenroth

Unfall fordert drei Verletzte -Vorfahrt missachtet

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag an der Woppenrother Kreuzung (L 184/L 162). Ein mit zwei Personen besetzter Pkw-Kombi kollidierte mit einem Kleinbus. Drei Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.

Laut Polizei habe der Fahrer des Kleinbusses, der allein im Fahrzeug war, die Vorfahrt des Kombis an der Kreuzung missachtet. Im Einsatz an der Unfallstelle war die Feuerwehr Gemünden. tor