Archivierter Artikel vom 06.04.2015, 20:01 Uhr
Plus
Hunsrück

Unfall B 42: 18-jähriger Kirchberger erliegt Verletzungen

Seinen schweren Verletzungen erlag ein 18-Jähriger aus Kirchberg nach einem Unfall auf der B 421. Der Fahrer des Autos, das am Ende des dreispurigen Bereichs (aus Fahrtrichtung Kappel) aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte, verstarb im Krankenhaus.

Lesezeit: 3 Minuten