Archivierter Artikel vom 15.12.2019, 16:56 Uhr
Plus
Simmern

Unfälle halten Simmerner Polizei am Wochenende auf Trab

Die Simmerner Polizei musste am Wochenende zu 15 Unfällen ausrücken, viermal war Wild die Ursache. Am Freitag kam es dabei gegen 20.30 Uhr an der Ampel in Kirchberg zu einem Auffahrunfall, bei der eine Person leicht verletzt wurde. Ein Fahrer musste nach dem Abbiegen verkehrsbedingt anhalten, ein nachfolgender Autofahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei wurde der Fahrer des vorausfahrenden Fahrzeugs leicht verletzt.

Lesezeit: 1 Minuten