Archivierter Artikel vom 10.05.2020, 15:32 Uhr
Rhein-Hunsrück

Übernimmt der Rhein-Hunsrück-Kreis die Loreley-Kliniken? – War Schließung notwendig?

Auch wenn die Tagesordnung der Kreistagssitzung am Montag überschaubar wirkt, ist das Thema, das es zu besprechen gilt, keineswegs unbedeutend. Auf der Agenda stehen die Loreley-Kliniken und die Frage, ob der Rhein-Hunsrück-Kreis die 55-prozentigen Anteile des Mehrheitsgesellschafters Marienhaus Holding GmbH an der Krankenhaus GmbH St. Goar-Oberwesel übernehmen wird.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net