Plus
Rhein-Hunsrück

Über 1000 arme Kinder leben im Kreis

Armut hat auch im Rhein-Hunsrück-Kreis viele Gesichter. Das konnten zwei Experten aus ihrer täglichen Praxis den Teilnehmern der Diskussionsveranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft „60plus“ im Alten Bahnhof in Emmelshausen deutlich machen.

Lesezeit: 1 Minute
Rhein-Hunsrück - Armut hat auch im Rhein-Hunsrück-Kreis viele Gesichter. Das konnten zwei Experten aus ihrer täglichen Praxis den Teilnehmern der Diskussionsveranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft „60plus“ im Alten Bahnhof in Emmelshausen deutlich machen.Arm, so dehnbar der Begriff auch ist, sind ohne jeden Zweifel jene 4273 Personen im Kreisgebiet, die in 2225 Haushalten ...