Archivierter Artikel vom 05.04.2017, 16:05 Uhr
Plus
Boppard/Kreis

Trotz neuer Krippengruppen: Boppard hat zu wenig Kita-Plätze

Mit großen Bauchschmerzen hat der Jugendhilfeausschuss des Kreises die Landesförderung für zwei Krippengruppen in Boppard abgesegnet. Ein zustimmender Beschluss des Fachausschusses war nötig, weil das Kreisjugendamt laut „Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung 2015 bis 2018“ die Landesmittel für den Ausbau von U3-Plätzen nach Dringlichkeit priorisieren muss.

Von Wolfgang Wendling Lesezeit: 3 Minuten