Boppard

Trotz Corona-Verbots: Kommt Weinfest in Boppard?

Die CDU-Fraktion im Bopparder Stadtrat hat in der Sitzung am Montagabend in einem Antrag vorgeschlagen, anstelle des traditionellen Weinfestes ein Weinfestival zu veranstalten. Dabei sollen die örtlichen Winzer an den beiden Weinfestwochenenden vom 25. bis 27. September und vom 2. bis 4. Oktober jeweils Hoffeste abhalten.

Philipp Lauer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net