Archivierter Artikel vom 09.10.2020, 12:35 Uhr
Plus
Kirchberg

Traum vom Fliegen endete oft als tödlicher Albtraum: Kirchberger beleuchtet Schicksal zweier Kampfpiloten seiner Familie

Als seine Großmutter Hedwig Willms 1983 verstarb, fand Harald Vogt, als er den Nachlass sichtete, einen Packen Feldpostbriefe ihrer zwei Söhne aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges, die sie über all die Jahre wohlverpackt aufbewahrt hatte. Schon die erste Lektüre machte den Enkel neugierig und veranlasste ihn, sich intensiv mit den Lebensgeschichten der beiden Männer und ihrer Zeit zu beschäftigen.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten