Archivierter Artikel vom 01.04.2016, 00:00 Uhr
Plus
Unzenberg

Touristisches Erfolgsrezept? Unzenberg will Hängeseilbrücke für Wanderer

Die Idee hatte Gemeinderatsmitglied Eckhard Stumm. In nichtöffentlicher Sitzung diskutierte man, wie man das Areal im Kauerbachtal am südlichen Rand der Gemarkung Unzenberg bis zur K 3 (ehemalige B 50) aufwerten und touristisch nutzen könnte. Nach dem Erfolg der Hängeseilbrücke in Mörsdorf und dem nach wie vor boomenden Wandertourismus lag es nahe, den Wanderweg „Heimbachrunde“, der von Denzen nach Unzenberg führt, um einen Abstecher zu erweitern und mit einem gastronomischen Angebot attraktiver zu gestalten.

Lesezeit: 2 Minuten