Tiefenbach

Tiefenbacher Friedhofsmauer hat unter Frost stark gelitten

An der Friedhofsmauer in Tiefenbach hat starker Frost große Schäden verursacht.

Anzeige

Ein Teil der Friedhofsmauer wurde von einigen Tiefenbacher Bürger in mühevoller Arbeit wieder instand gesetzt. Die Fugen des Mauerwerks wurden auf ganzer Länge kontrolliert, schadhafte Stellen ausgekratzt und mit Fugensanierungsmörtel neu verfüllt. An einigen Abschnitten musste die Friedhofsmauer abgetragen werden. Die Steine wurden nummeriert und wieder neu aufgemauert. Bisher wurden 200 Stunden geleistet und dadurch einige tausend Euro gespart. Die noch ausstehenden Arbeiten werden im kommenden Frühjahr fertig gestellt.