Archivierter Artikel vom 25.11.2017, 05:30 Uhr
Plus
Simmern

Thema abgehakt? Suchtberatung soll neu auf die Agenda des Kreistags

Das Thema Suchtberatung im Rhein-Hunsrück-Kreis ist für zahlreiche Mandatsträger noch längst nicht abgehakt. Nachdem die CDU-Fraktion mit grüner Unterstützung einen jährlichen Zuschuss von 55.000 Euro für ein Modellprojekt zur präventiven Arbeit im Suchtbereich gestrichen hatte, soll das Thema erneut in die politische Debatte gebracht werden.

Von Volker Boch Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema