Archivierter Artikel vom 04.04.2017, 16:09 Uhr
Boppard

TG-Sportler pflanzen im Bopparder Stadtwald 400 Bäume

Seit 2013 gibt es im Bopparder Stadtwald einen Sportlerwald. Nach dem SSV Boppard ist die Turngesellschaft Boppard (TG) im Jubiläumsjahr (125 Jahre) mit ihren aktiven Mitgliedern zur Konsulsruh gewandert, um Nachhaltigkeit zu demonstrieren.

Die TG Boppard sorgte jetzt für neue Bäume im Sportlerwald.
Die TG Boppard sorgte jetzt für neue Bäume im Sportlerwald.
Foto: Suzanne Breitbach

400 junge Bäume, darunter Weißtannen, Eiben, Elsbeeren und Wildbirnen, brachten die TG-Sportler in die von den Forstwirten Thomas Schimmelpfennig und Moritz Mallmann vorbereiteten Pflanzlöcher.Im Vorfeld hatte Revierförster Ralf Kerber mit seiner Mannschaft Wildgatter aufgestellt, damit die jungen Bäume aus einer Baumschule im Westerwald vor Wildverbiss geschützt sind und sich zu kräftigen Pflanzen entwickeln können. Als Sponsor unterstützte der Rewe-Markt Boppard die Pflanzaktion mit 1000 Euro. sub