Archivierter Artikel vom 08.08.2012, 12:11 Uhr
Plus
Ellern

Tenhaeff-Mitarbeiter bangen um ihre Jobs

Das Amtsgericht Bad Kreuznach hat das Insolvenzverfahren des Möbelherstellers Holzindustrie Hunsrück GmbH aus Ellern eröffnet. Zum Insolvenzverwalter hat das Gericht den Koblenzer Rechtsanwalt Jens Lieser bestellt. Er war bereits zuvor in diesem Verfahren als vorläufiger Insolvenzverwalter tätig (unsere Zeitung berichtete). Der Geschäftsbetrieb des Unternehmens läuft momentan uneingeschränkt weiter. Mitarbeiter und Geschäftsleitung haben Hoffnung, dass sich ein Investor engagiert und den Möbelspezialisten übernimmt. Wie der Insolvenzverwalter mitteilt, laufen derzeit mehrere Gespräche mit Interessenten.

Lesezeit: 2 Minuten