Archivierter Artikel vom 21.03.2019, 16:13 Uhr
Plus
Sohren

Tag des Waldes: Buchen sollen dem Klimawandel trotzen

„Mach mit, der Wald braucht unsere Hilfe“, unter diesem Motto beteiligten sich am Dienstag Schüler der Paul-Schneider-Realschule plus Sohren-Büchenbeuren am Internationalen Tag des Waldes. Unter der Anleitung des Försters Ralf Lieschied vom Forstamt Simmern pflanzten sie im Sohrener Gemeindewald Bäume und informierten sich über die Auswirkungen des Klimawandels. Die jungen Buchen sollen im Gegensatz zur Fichte mit der Klimaveränderung besser zurechtkommen.

Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten