Rhein-Hunsrück

„Tag des offenen Denkmals“: Auch im Kreis öffnen sich viele nur selten geöffnete Türen

Es ist ein besonderer Tag für viele Kulturinteressierte, der alljährlich stattfindende Tag des offenen Denkmals, der in diesem Jahr am morgigen Sonntag, 8. September, stattfindet. Auch im Rhein-Hunsrück-Kreis öffnet sich so manche sonst verschlossene Tür, hinter der es Spannendes zu entdecken gilt. Doch mit dem Betrachten allein soll es an vielen Stellen nicht genügen. Mancher Gastgeber hat sich noch ein besonderes Extra ausgedacht.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net