Archivierter Artikel vom 29.04.2014, 18:32 Uhr
Plus
Mittelrhein

Tag des Lärms im Mittelrheintal: Stiller Protest gegen den täglichen Krach

Am internationalen Tag des Lärms, 30. April, zeigen Bürger in fast allen Gemeinden im Mittelrheintal Flagge gegen den Bahnlärm. Große Aktionen sind insbesondere von der Initiative Pro Rheintal in Boppard sowie von einer engagierten privaten Bürgergruppe in Bacharach geplant. Es wird stille Proteste gegen die lautstarke Belastung durch den Bahnlärm geben.

Lesezeit: 2 Minuten