Kastellaun

Tafelbaum schmückt Kastellauner Altstadtpassage: Bürger können bis 12. Dezember mitmachen

Der diesjährige Tafelbaum, der mit Wunschzetteln von bedürftigen Bürgern der Verbandsgemeinde Kastellaun geschmückt ist, steht nun wieder in der Altstadtpassage.

Lesezeit: 1 Minute
Seit einigen Tagen steht der Tafelbaum wieder in der Kastellauner Altstadtpassage.
Seit einigen Tagen steht der Tafelbaum wieder in der Kastellauner Altstadtpassage.
Foto: Tourist-Info Kastellaun

Wer mitmachen will, sucht sich dort einen Wunschzettel aus, besorgt das Geschenk, verpackt es weihnachtlich und gibt es bis spätestens Montag, 12. Dezember, in der Tourist-Information in der Marktstraße 16 ab.

Die Geschenke werden anschließend bei der Tafel Kastellaun ausgegeben. Auch in diesem Jahr haben die Beschenkten wieder die Möglichkeit, sich zu bedanken. Dafür schreiben sie nach Erhalt des Geschenks ihre persönlichen Worte auf die Rückseite des Wunschzettels und geben ihn bei der Tafel ab, die alle Wunschzettel wieder zurück an den Tafelbaum hängt. Daher sollten sich all, die mitmachen, ihre Wunschzettel-Nummer merken. Die Aktion wird durchgeführt von der Stadt, der Werbegemeinschaft und der Tafel Kastellaun.

Archivierter Artikel vom 25.11.2022, 13:21 Uhr