Archivierter Artikel vom 09.10.2016, 17:59 Uhr
Plus
St. Goar/Koblenz

Täter veruteilt: 78-Jährigen mit Billardqueue verprügelt

Er soll elf Mal mit einem abgebrochenen Billardqueue auf seinen 78-jährigen Kollegen eingeschlagen und mit 5490 Euro aus der Tageskasse das Weite gesucht haben. Seit August stand ein Spielothek-Mitarbeiter (37) aus St. Goar wegen schweren Raubes vor dem Koblenzer Landgericht (unsere Zeitung berichtete). Am Freitag fällte die Kammer das Urteil: Der Drogenkonsument muss für sieben Jahre und sechs Monate hinter Gitter.

Lesezeit: 2 Minuten