Archivierter Artikel vom 18.11.2013, 06:15 Uhr
Plus
Mittelrhein

Symposium in Boppard: Bahnlärm ist Folter unserer Zeit

Für den Vorsitzenden von Pro Rheintal gibt es keinen Zweifel: Bahnlärm ist Folter und eine Ausübung von physischer Gewalt. Mit dieser Feststellung stützt sich Frank Gross auf die Erkenntnisse führender Mediziner und Experten, wie er gegenüber unserer Zeitung kundtut.

Lesezeit: 3 Minuten