Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 18:49 Uhr
Plus
Simmern

Streik bei DFH in Simmern: IG Metaller fordern beim Lohn die 4 vor dem Komma

Im Rahmen der Warnstreiks in der Holz- und Kunststoffindustrie sind am Mittwoch rund 200 Mitarbeiter der Mittagsschicht dem Warnstreikaufruf bei DFH Deutsche Fertighausholding am Stammsitz in Simmern gefolgt. Mit dem gut einstündigen Ausstand wollten sie ihre Forderung nach 4,5 Prozent mehr Entgelt und 450 Euro für einen Demografiefonds Nachdruck verleihen.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten