Steeg

Steeger Esel ist bestens geschützt: Wappentier der Gemeinde trägt Corona-Maske

Der „Steeger Esel“, liebevoll gehegtes Wappentier des Bacharacher Ortsteils Steeg, geht mit der Zeit. Er trägt seit einigen Tagen angesichts der Ausbreitung des Coronavirus einen Mund-und Nasen-Schutz. Die stattliche Plastik am Ortsausgang in Richtung Rheinböllen grüßt zu Füßen des Weiherturms jeden Besucher der Stadt und erinnert ihn daran, dass es sich aktuell um eine sehr besondere Zeit handelt.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net