Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 12:16 Uhr
Plus
Flughafen Hahn

Startverbot verhängt: Fracht-Jumbo russischer Eigner am Flughafen Hahn festgesetzt

Bereits seit 10. März befindet sich eine Boeing 747-400 der Fluggesellschaft Cargologicair UK auf dem Flughafen Hahn. Sie befand sich zur Wartung bei der Hangar 901 Aircraft Maintenance GmbH (früher Haitec). Nachdem bekannt wurde, so ein Sprecher des Insolvenzverwalters Jan Markus Plathner gegenüber unserer Zeitung, dass die Maschine russische Eigentümer hat, habe Hangar 901 diese von ihrem Gelände entfernt und auf dem Vorfeld vor dem Terminal abgestellt.

Lesezeit: 1 Minuten