Rheinböllen

Stadtrat verabschiedet Haushaltsplan einstimmig: Rheinböllen will Investitionen trotz Corona umsetzen

Fusionsbedingt mit einer gewissen Verspätung beschloss der Stadtrat Rheinböllen einstimmig im späten Frühjahr den städtischen Haushalt für 2020. Wie republikweit das öffentliche und private Leben, verändert das Coronavirus die Situation in Rheinböllen und damit auch die städtischen Finanzen.

Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net