Archivierter Artikel vom 08.09.2020, 17:02 Uhr
Plus
Simmern

Stadtrat Simmern: Ist Regenwasser im neuen Hotel (k)ein Fall für die Toilette?

Die innerstädtische Entwicklung der Bebauung bleibt für den Simmerner Stadtrat ein Dauerthema. In der jüngsten Sitzung wurde gleich über mehrere Bebauungspläne diskutiert. Insbesondere zum Bebauungsplan Hotel Gemündener Straße entwickelte sich dabei eine intensive Diskussion – ums Wasser in den Toiletten. Es wurde debattiert, ob und wie mit dem Oberflächenwasser umgegangen werden soll, das auf den großen Dachflächen des Gebäudes niederschlägt. Ein Großteil des Rates würde es gern für die Toilettenspülungen des Hotels nutzen.

Von Volker Boch Lesezeit: 4 Minuten