Archivierter Artikel vom 04.04.2019, 17:33 Uhr
Boppard

Stadtrat entscheidet: Die Bopparder Rheinallee wird aufgehübscht

„Wir wissen alle, dass wir in der Rheinallee etwas tun müssen“, sagte Wolfgang Spitz (CDU), nachdem Bürgermeister Walter Bersch den ersten Tagesordnungspunkt der Bopparder Stadtratssitzung aufgerufen hatte. Es ging um die bereits im Ausschuss besprochene Neugestaltung der Rheinallee, für die ein Planungswettbewerb ausgerufen werden soll. Und diesen brachte der Stadtrat schließlich einstimmig bei sechs Stimmenthaltungen auch auf den Weg.

Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net