Archivierter Artikel vom 12.07.2020, 19:04 Uhr
Simmern

Stadtrat diskutiert in die Sommerpause – Strittige Punkte in Simmern erörtert

Eine anspruchsvolle Sitzung vor der Sommerpause hat der Simmerner Stadtrat hinter sich gebracht. Im breiten Einvernehmen verabschiedete der Rat ein umfangreiches Baumpflanzungsprogramm und erörterte wichtige Bauprojekte (Berichte folgen). Außerdem durfte sich für die Stadt auch über die stattliche Summe von 40.000 Euro an Spenden freuen. Darüber hinaus gab es aber einige strittige Punkte.

Volker Boch Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net