Boppard

Stadtrat Boppard: Bersch-Vorschläge werden mehrheitlich abgelehnt

In seiner konstituierenden Sitzung beschloss der Bopparder Stadtrat am 17. Juni die Übertragung von Geschäftsbereichen auf die Beigeordneten. Die Bereiche hat der Bürgermeister vorzuschlagen. Sie müssen dann vom Rat verabschiedet werden.

Thomas Torkler Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net