Archivierter Artikel vom 20.07.2022, 17:41 Uhr
Plus
Boppard

Stadt Boppard spart Energie – Im Freibad bleiben die Duschen kalt

Die Stadt Boppard dreht dem Freibad den Gashahn zu. Zu diesem Beschluss kam der Stadtrat am Montag nach längerer Debatte um einen Antrag der SPD-Fraktion. Dieser zielte darauf ab, den Energieverbrauch für die Warmwassererzeugung in städtischen Gebäuden zu reduzieren. Der Vorschlag, beim Freibad zu sparen, kam aus der CDU-Fraktion.

Von Philipp Lauer Lesezeit: 3 Minuten