Plus
Simmern

Staatsorchester Rheinische Philharmonie: Frohsinn und Drama begeistern in Simmern

Mitreißend vitale und künstlerisch ausgereifte Interpretationen bilden den Rahmen beim traditionellen „Konzert der Harmonie“. Nach dreijähriger Corona-bedingter Pause konnte das Staatsorchester Rheinische Philharmonie mit ihrem neuen Chefdirigenten Benjamin Shwartz in der Hunsrückhalle wieder ein breit gefächertes Programm präsentieren.

Von Wolfgang Frech
Lesezeit: 3 Minuten