Archivierter Artikel vom 23.07.2020, 17:33 Uhr
Plus
Flughafen Hahn

Staatsanwaltschaft durchsucht am Hahn – Steuerfahnder vor Ort

Der Hiobsbotschaft mit der drohenden Kündigung der Ryanair-Basis folgt die nächste: Die Flughafen-Frankfurt-Hahn GmbH (FFHG) bekam am Donnerstag Besuch von der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Steuerfahndung Trier. Auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigte das Oberstaatsanwalt Rolf Wissen am Donnerstagnachmittag.

+ 8 weitere Artikel zum Thema