Archivierter Artikel vom 02.04.2015, 06:00 Uhr
Plus
St. Goar

St. Goar: Spezialgerät bohrt die Löcher für den Rheinbalkon

Schwimmendes Gerät hat auf dem Rhein vor St. Goar festgemacht. In der Verlängerung der Stiftskirche und des Marktplatzes hat an der Modellstadtbaustelle ein Hydraulikstelzenponton Position bezogen. Am Standort des künftigen Lotsenplatzes entsteht der Rheinbalkon.

Lesezeit: 1 Minuten