Archivierter Artikel vom 04.02.2018, 15:51 Uhr
Emmelshausen

SPD fürchtet Endlosschleife: Sorge um die Brücke bleibt ein Thema

Wenig überraschend thematisierte der Parteitag des SPD-Regionalverbands Rheinland das Thema Mittelrheinbrücke und damit auch Landrat Marlon Bröhr. SPD-Landeschef Roger Lewentz erklärte, dass das Land seine Hand „weiter ausgestreckt“ habe, damit die Brücke Realität werden kann. „80 Prozent Landeszuschuss, da würden sich andere die Finger danach lecken“, sagte Lewentz, der jedoch befürchtet, dass die Brücke angesichts der Entwicklung der vergangenen Tagen in eine Endlosschleife geraten ist. „Das ist ein politisches Ränkespiel.“ Bröhr habe „wieder eine Chance vertan“.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net