Archivierter Artikel vom 06.04.2022, 17:16 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Sozialstationen, Fahrschulen und Taxiunternehmen: Hohe Spritpreise belasten Dienstleister im Rhein-Hunsrück-Kreis

Auch wenn sich die Lage an den Zapfsäulen im Land aktuell entspannt, ist das Preisniveau dennoch so hoch wie nie – das spüren vor allem Dienstleister aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis, die viel unterwegs sind. Wir haben nachgefragt, wie sie mit der momentanen Situation umgehen und gedenken, die Steigerungen abzufedern.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 5 Minuten