Plus
Simmern

Sozialpädiatrisches Zentrum in Simmern feiert Jubiläum

Spielerisch lernen die Kinder im Sozialpädiatrischen Zentrum.
Spielerisch lernen die Kinder im Sozialpädiatrischen Zentrum. Foto: Werner Dupuis

Seit 25 Jahren, kümmert sich unbemerkt von der großen Öffentlichkeit auf dem Schmiedel zwischen Simmern und Nannhausen, eine Außenstelle des Sozialpädiatrischen Zentrums der Kreuznacher Diakonie (SPZ) um entwicklungsverzögerte und von Behinderung bedrohter Kinder.

Lesezeit: 1 Minute
Simmern - Seit 25 Jahren, kümmert sich unbemerkt von der großen Öffentlichkeit auf dem Schmiedel zwischen Simmern und Nannhausen, eine Außenstelle des Sozialpädiatrischen Zentrums der Kreuznacher Diakonie (SPZ) um entwicklungsverzögerte und von Behinderung bedrohter Kinder.Das SPZ ist eine ambulante Einrichtung. Seine „Kunden“, so die offizielle Bezeichnung, sind Kinder und Jugendliche ...