Archivierter Artikel vom 19.05.2022, 17:09 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Imker im Rhein-Hunsrück-Kreis: Die Zucht im Mai ist die Königsdisziplin der Imkerei

Nicht selten klingeln im Mai die Telefone der Imker. Am Apparat: Gartenbesitzer, die einen Bienenschwarm in ihrem Baum oder anderswo entdecken. Und den soll der Imker dann einfangen oder entfernen. Der Mai ist nicht nur ein arbeitsreicher Monat für die Imker, er ist auch der erste richtige Schwarmmonat des Jahres, erklären Horst Kleinholz, Erster Vorsitzender des Kreis-Imkerverbands Rhein-Hunsrück, und sein Stellvertreter Alexander Geis.

Von Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 4 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema