Simmern

Skizzen und Drucke aus Nachlass des Irmenachers: Selten gezeigte Arbeiten Ströhers im Schloss

Corona erfordert Flexibilität und macht erfinderisch. Die Eröffnung der aktuellen Ströher-Ausstellung des Hunsrück-Museums mit Skizzen, Drucken und der künstlerische Auseinandersetzung des Malers und Bildhauers mit dem Jugendstil fand nicht wie gewohnt im großen Saal statt, sondern wurde kurzerhand unter freien Himmel auf den Schlossplatz verlegt.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net