Archivierter Artikel vom 22.10.2013, 06:00 Uhr
Simmern

Simmern: Hunsrück-Museum kauft Schiefer für 60.000 Euro

Die Versteinerungen im Hunsrückschiefer haben Weltruf. Sie fehlen in keiner Sammlung der bedeutenden naturwissenschaftlichen Museen der Welt. Nach jahrelangen Bemühungen ist es dem Hunsrück-Museum endlich gelungen, eine einzigartige Sammlung mit über 500 Platten zu erwerben.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net