Plus
Simmern

Simmern: 160 Jahre altes Gerbereihäuschen hängt am Haken

Verbandsgemeinde- und Stadtbürgermeister wollen auch mal
Verbandsgemeinde- und Stadtbürgermeister wollen auch mal Foto: Thomas Torkler

Das ehemalige Gerbereihäuschen wurde kurzerhand umgebettet. Nach der Sanierung steht es drei Meter neben seinem Ursprungsplatz.

Lesezeit: 2 Minuten
Der Spuk war schnell vorbei. Nachdem sämtliche Vorarbeiten getroffen waren, hob ein 60-Tonnen-Kran das 7,5 Tonnen schwere Oberteil des Gerbereihäuschens an und hievte es in wenigen Minuten auf seinen Zwischenlagerplatz, wo es aufgearbeitet wird. Der gemauerte Sockel verbleibt zunächst an seinem angestammten Platz. Lange genug hat der Simmerner Stadtrat um die ...