Archivierter Artikel vom 08.12.2020, 13:53 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Serie Freiflächen-Photovoltaik im Rhein-Hunsrück-Kreis: Naturschützer kritisieren großen Eingriff in die Natur

Immer mehr Menschen zieht es in die Natur, stellt Ulrich Althauser fest. Besonders in Zeiten der Corona-Pandemie. Der stellvertretende Bundes- und Landesvorsitzende des Umweltverbands Naturschutz-Initiative (NI) lebt im Soonwald und kann oft beobachten, wie Menschen – auch aus dem Rhein-Main-Gebiet – dort nach Erholung suchen. Wie passen die großen Photovoltaik-Anlagen dazu?

Von Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 4 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema