Archivierter Artikel vom 08.08.2021, 17:48 Uhr
Simmern

Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde konstituiert – Werner Lenhard ist Vorsitzender

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Michael Boos wählte der Seniorenbeirat in seiner konstituierenden Sitzung in der Hunsrückhalle Simmern seinen Vorstand. Werner Lenhard wurde zum Vorsitzenden gewählt.

Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen hat in der konstituierenden Sitzung einen Vorstand gewählt. Werner Lenhard (vorn, 2. von rechts) wurde bei der Wahl zum Vorsitzenden bestimmt. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Michael Boos (hinten rechts) gratulierte ihm und den weiteren Vorstandsmitgliedern zur Wahl und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen hat in der konstituierenden Sitzung einen Vorstand gewählt. Werner Lenhard (vorn, 2. von rechts) wurde bei der Wahl zum Vorsitzenden bestimmt. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Michael Boos (hinten rechts) gratulierte ihm und den weiteren Vorstandsmitgliedern zur Wahl und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Foto: VG Simmern-Rheinböllen

Seine Stellvertreterin ist Gabriele Frank. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden Franziska Reinholdt als Schriftführerin, sowie Helga Wendling als stellvertretende Schriftführerin.

Der Seniorenbeirat hat es sich zur Aufgabe gemacht, ältere Menschen und deren Anliegen in den Kommunen zur Sprache zu bringen und zu vertreten. Er ist zudem Anlaufstelle für Unterstützung, Beratung, Hilfe und Engagement. Der Seniorenbeirat wird zusätzliche Arbeitsgruppen bilden und berät in Fragen des Wohnens im Alter, bei Pflegebedarf und zur Barrierefreiheit etc.

Regelmäßige Sprechstunden

Die Ansprechpartner vermitteln bei Bedarf an weitere Fachstellen. Monatlich und zwar an jedem zweiten Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr findet eine Sprechstunde im Seniorentreff in der Hunsrückhalle (hinterer Eingang) statt.

Wer Fragen oder Probleme zu genannten Themen hat, weitere Informationen über die Arbeit des Seniorenbeirats erhalten möchte oder auch Möglichkeiten sieht, die Lebenssituation älterer Menschen in den Gemeinden und den Städten Simmern und Rheinböllen zu verbessern, ist willkommen.

Bürgermeister Michael Boos bedankte sich bei den Mitgliedern des Seniorenbeirats für die Bereitschaft der Mitarbeit und wünschte allen Beteiligten eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Den Seniorenbeirat unterstützen als zuständige Sachbearbeiterinnen der Verbandsgemeindeverwaltung Annemarie Bast, Tel. 06761/837.169, E-Mail an a.bast@sim-rhb.de sowie Monika Seebach, Tel. 06761/837.174, E-Mail an m.seebach@sim-rhb.de