Archivierter Artikel vom 24.09.2018, 16:40 Uhr
Boppard

Segwaytouren im Bopparder Hamm: Sicherheitsbedenken kontra Tourismus

Der Segway ist ein beliebtes Fortbewegungsmittel im Sektor Freizeitsport. Städtetouren oder Ausflüge in die Natur mit dem elektrisch angetriebenen Einpersonen-Transportmittel liegen im Trend. Was liegt näher, als auf dem Segway stehend im Mittelrheintal einen Ausflug zu unternehmen? Der Bopparder Hamm bietet sich förmlich an. Gemäß Beschilderung ist es in den Weinbergen jedoch verboten, Segway oder Fahrrad zu fahren.

Suzanne Breitbach Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net